Home

Kelten in der Eifel

In unserer Heimat wohnte der keltische Volksstamm der Treverer. Ihre Siedlungen waren in der Südeifel, in Luxemburg und auf dem Hunsrück zu finden. Als 200 Jahre vor Christus die benachbarten Germanen den keltischen Stamm zu verdrängen suchten, errichteten die Treverer auf den Berghöhen mächtige Schutzburgen Die Bezeichnung Drees steht in der Eifel für eisen- und mineralhaltige Quellen. Diese Quelle hier, die die Kelten Thriasan nannten, bringt mineralstoffhaltiges und kohlenstoffdioxidreiches Wasser tief aus der Erde hervor. Das Wasser wurde früher als Treibmittel beim Backen verwendet. Den Demerather Hausfrauen gelangen ihr Der Sommer steht ganz im Zeichen der Kelten: Die Volkshochschule Speicher lädt zu vier Vorträgen rund um das Thema Keltische Besiedlung in der südlichen Eifel ein

Die Kelten - Eifel-SAGEN von Hans Thei

Den Kelten auf der Spur: Unterwegs auf dem Keltenrundweg

  1. Der Keltenpfad ist besonders für entdeckungsfreudige Kinder empfehlenswert und verläuft überwiegend auf naturbelassenen Wegen. Schon die Aussicht vom Heiligenstein auf die eindrucksvolle Kasselburg und die Panoramablicke vom Turm der Dietzenley auf die Eifel machen diese Wanderung zum Spektakel für Fern-Seher
  2. Grund dafür war, dass die Kelten, die in Nordwestfrankreich, in der Eifel, im Moseltal und im Hunsrück angesiedelt waren, eifrig Handel betrieben. Ihre Handwerkskunst, ihre fortschrittlichen landwirtschaftlichen Geräte und Methoden für einen erfolgreichen Ackerbau und die Viehzucht fanden schnell die Anerkennung viele indogermanischer Völker, die ihre Sprache, Gebräuche und Lebensweise den Kelten anpassten. Aus diesem Grund können die Kelten nicht als eigenständiges Volk.
  3. In einer verallgemeinerten Form lassen sich die Kelten wie folgt definieren: Die Völker, die während der zweiten Hälfte des ersten Jahrtausends v. Chr. in Mittel- und Westeuropa lebten und die sich mit Hilfe von Dialekten der indoeuropäischen Sprachfamilie, die heute als das Keltische bekannt sind, verständigten [Stephen Allen]
  4. Der zwischen Maas und Rhein ansässige Stamm der Eburonen, der sich nicht unter das römische Joch beugen wollte, wurde 53 v. Chr. von Cäsar sogar völlig ausgerottet. Den Kelten wurde die Ausübung ihrer Religion verboten, die Führungsschicht der Druiden wurde getötet oder in die Sklaverei geführt

Die Hochburg war zu keltischer Zeit eine Bergbefestigung, die sich ein ringsum steil abfallendes Felsplateau zunutze machte. Dieses erhebt sich rund 90 m über das Kuttbachtal. An seiner hohen Südwand boten Überhänge und Felslöcher in Notzeiten den Menschen Schutz und Unterschlupf, wie etwa die 500 m südwestlich gelegene Genovevahöhle Das Basaltplateau des Barsbergs in 600 m Höhe bildet eine natürliche Festung. Auch wenn heute auf den ersten Blick nur ein Trümmerfeld aus bemoosten Steinen zu sehen ist: Hier befindet sich eine der besterhaltenen keltischen Höhenburgen der Eifel. Vor rund 2500 Jahren entstand der bis zu 6-7 m hohe doppelte Ringwall. Die Höhenburg aus der Blütezeit der keltischen Eifel-Hunsrück-Kultur wurde noch bis in die spätrömische Zeit (4. Jh.) genutzt. Bei Arbeiten in einem Steinbruch wurde. Die zentralen Orte an der Mosel, die somit auch das Wegenetz bestimmten, sind Trier und Metz. Seit den letzten vorchristlichen Jahrhunderten siedelten Angehörige des keltischen Stammes der Treverer im Gebiet der Eifel und des Hunsrücks insbesondere auch im Stadtgebiet von Trier

Auf den Spuren der Kelten in der südlichen Eife

  1. Als Kelten (altgriechisch ΚελτοίKeltoí oder Γαλάται Galátai, lateinisch Celtae oder Galli) bezeichnet man seit der Antike Volksgruppen der Eisenzeit in Europa. Archäologische Funde zeugen von einer ausgeprägten Kultur und hochentwickelten sozialen Struktur dieser Volksstämme. Verbreitung keltischer Völker und Sprachen
  2. der Kelten sorgt in vielen europäischen Ländern für Aufsehen und großes Interesse an der fernen Vergangenheit. Archäologische Funde bieten immer wieder Einblicke in die Kultur und Geschichte dieser Menschen, auf deren Spuren man zwischen Spanien und Kleinasien, von den Britischen Inseln bis nach Italie
  3. Das Gold der Kelten und Römer Das mit dem materiellen Wert ist allerdings vor langer, langer Zeit offensichtlich auch schon einmal anders gewesen, und wir hatten ja bereits gesagt, dass die Existenz des Eifelgoldes lange schon bekannt ist. Sehr lange sogar, denn die Kelten haben bereits die Seifenlagerstätten ganz systematisch auf Gold abgebaut, zwar nicht im hier beschriebenen Raum, wohl.
  4. Auf den Spuren der Kelten. Beeindruckend ist die Vulcano Infoplattform in Steineberg (derzeit gesperrt). Tolle Panoramablicke auf die einzigartige Landschaft der Vulkaneifel werden dort geboten
  5. Die Neandertaler, die Kelten, die Römer ihren Spuren kann noch heute in der Eifel nachgegangen werden. Ob auf Wanderwegen oder Museumsführungen - die Relikte sind vielerorts bis in der Gegenwart sichtbar und erhalten geblieben. Sehenswert sind darüber hinaus ganze Städte, Gemeinden und Dörfer, wie zum Beispiel Mayen in der Osteifel mit seiner Genovevaburg, die heute Zentrum vieler.
  6. An vielen Fundorten, etwa am Heidengraben auf der Schwäbischen Alb, im Donau- und Altmühltal, im Hunsrück und der Eifel, in der hessischen Wetterau und im Taunus sowie in vielen weiteren Regionen mit keltischer Vergangenheit, gibt es beeindruckende Siedlungsanlagen und Fürstensitze, interessante Fundstücke und gelungene museale Präsentationen zu besichtigen

Und wieder zeigt die Eifel, was in ihr steckt: Der Goloring bei Wolken in der Osteifel ist die mit Abstand größte keltische Totenkult-Stätte der gesamten Großregion. Sie übertrifft die ähnliche berühmte Ringanlage Stonehenge in England bei Weitem. Doch der Eifelhenge ist ungleich weniger bekannt Aus der Stadtmitte von Gerolstein mit dem Keltenpfad zur Büschkapelle. Startpunkt in die Gerolsteiner Dolomiten-Acht ist die Tourist-Information am Bahnhof in Gerolstein. Von hier aus folgen wir dem Keltenpfad durch die Fußgängerzone und steigen alsbald über Treppenstufen des ehemaligen Rosengartens in den Hang hinein der Kelten. Die Einführung des Eisens als neuer Werkstoff gehört zu den bedeutendsten Leistungen der Kulturgeschichte, da dadurch tiefgreifende Veränderungen möglich wurden. Erzeugnisse aus Eisen lassen sich in der Eifel wahrscheinlich schon deshalb sehr früh nachweisen, weil in den Kalkmulden der Eifel Eisenerzvorkomme Kelten in der Eifel Aus aktuellem Anlass: Wir sind eine Interessengemeinschaft, die weder rechtes Gedankengut noch Reichsbürger unterstützen oder diese bei uns dulden. 26.01.201

25. August 2020 um 13:44 Uhr TV-Serie Glücksorte in der Eifel : Wo einst die Kelten über die Landschaft blickte Tourismus + Freizeit › Sehenswert › Steinzeit, Kelten & Römer › Aquädukt Vussem. Römisches Aquädukt in Vussem, Foto: S. Wahlen. Aquädukt in Vussem . Bei Vussem hat das Veytal eine Breite von über 70 m, ist mit steilen Hängen versehen und in zwei Schluchten gespalten. Diesen Einschnitt überbrückten die Römer beim Bau der Wasserleitung nach Köln durch Bogenwölbungen. Insgesamt. Die Eifel-Saga umfasst bislang drei historische Romane, die in der Eifel angesiedelt sind. Sie sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden. Die Priesterin der Kelten. Historischer Roman (Eifel-Saga 1) Die Heilerin der Kelten. Historischer Roman (Eifel-Saga 2) Die Königin der Kelten. Historischer Liebesroman (Eifel-Saga 3 Früher wurde die Schmalspurbahn gebaut, um Tuffstein zum Rhein zu transportieren, heute fährt der Vulkan-Express , um Touristen und Eisenbahnliebhaber mit historischen Triebwagen und Waggons zu erfreuen - zeitweise sogar mit Dampflokbetrieb. Die Strecke führt von Brohl am Rhein durch eine romantische Landschaft bis nach Engeln in der Eifel Archäologen ordnen die hier ansässigen Kelten der sogenannten Hunsrück-Eifel-Kultur zu. Diese entstand etwa 630 v. Chr. im Hunsrück-Eifel-Gebiet und entwickelte sich zu dem Stamm der Treverer, die Caesar 56 v. Chr. als erster erwähnt. Das Ausbreitungsgebiet der Treverer erstreckte sich von Belgien, Luxemburg, Rheinland-Pfalz bis zum nördlichen Saarland. Die Forschung.

Kelten und Römer Kulturraum Startseite Eifel Natur

Die Kelten und Trier. Trier ist für keltologische Studien ein bestens geeigneter Ort, da er inmitten eines reichen archäologischen Denkmälerbestands der Hunsrück-Eifel- und der Latène-Kultur (7.-1. Jh. v. Chr.) und der römischen Zeit (1. Jh. v. Chr. - 5. Jh. n. Chr.) liegt. Das Gebiet der Treverer hat auch während des Gallischen Krieges (58-51 v. Chr.) eine wichtige Rolle gespielt. An vielen Fundorten, etwa am Heidengraben auf der Schwäbischen Alb, im Donau- und Altmühltal, im Hunsrück und der Eifel, in der hessischen Wetterau und im Taunus sowie in vielen weiteren Regionen mit keltischer Vergangenheit, gibt es beeindruckende Siedlungsanlagen und Fürstensitze, interessante Fundstücke und gelungene museale Präsentationen zu besichtigen. Der Verein KeltenWelten e. V. Die archäologischen Spuren der Kelten und Römer sind in der Kulturlandschaft der Eifel präsent . In Museen ist die antike Siedlungsgeschichte umfassend dokumentiert. Ausgegraben und rekonstruiert wurden zahlreiche Gebäude, Straßen, Wasserleitungen oder Bergwerke. Die Tour zu den Museen und archäologischen Städten in der Eifel beginnt südlich an der Villa Otrang in Fließem und endet.

Hierbei wurde der östliche Teil, inklusive der Eifel Ludwig dem Deutschen zugeteilt. 880 fiel Lotharigien, zu dem die Eifel damals gehörte, durch den Vertrag von Ribemont ganz an das Ostfränkische Reich. In den Jahrzehnten darauf fielen die Normannen in das Gebiet ein und plünderten und brandschatzen einige Gebiete in der Eifel. Hierbei wurden einige Klöster teilweise zerstört. Der Dom. Die Eifel Geschichte begann mit den Neandertalern welche ihre Spuren in der Nordeifel hinterliessen. Über Jahrhunderte wurde die Eifel von den Kelten, den Römern und den Franken besucht. Bodenschätze wurden schon während der römischen Zeit abgebaut und große Fernstraßen durchquerten die Eifel

Januar 882, dem Dreikönigstag, griff eine Abteilung Wikinger, die den Angaben nach etwa 300 Krieger umfasste, die größte fränkische Abtei Prüm in der Eifel an. In der Kirche der Abtei lag Kaiser Lothar I. begraben, der hier im Jahr 855 gestorben war. An das Kloster war ein Hospital angeschlossen sowie eine bedeutende Klosterschule, in der der Nachwuchs des fränkischen Hochadels erzogen. Der Mailehen-Brauch wurde um 1920 nur noch in Orten der Kölner Bucht zugewandten nördlichen Eifel- und Ahrberge7 praktiziert. 1939 fanden in 400 Dörfern der Rheinprovinz Mailehen statt. Die Ausführung des Mailehen-Brauchs war zwar in den einzelnen Dörfern unterschiedlich, zeigte jedoch in den Grundzügen überall Ähnlichkeiten Wer in der Eifel aufwächst, der wird schnell mit dem antiken Volk der Römer bekannt. Das lässt sich bei so vielen Hinterlassenschaften nicht lange vermeiden. Das Römische Reich hatte sich im Jahre 54 vor Christus bis in das heutige Gebiet der Eifel ausgedehnt. Ab dann war diese Region fast fünf Jahrhunderte Teil des Imperium Romanum

KeltenWelten e

Ein interessanter Lost Place in der Eifel ist die ehemalige Heimschule am Laacher See. Sie liegt zwischen den Orten Andernach-Kell und Nickenich und stammt aus dem Jahr 1927. Eigentlich ist der schmucklose heruntergekommene Bau ein Schandfleck in der Landschaft. Im Inneren ist er mit Graffiti übersät. Aber genau das macht ihn für Freunde verlassener Objekte und Hobbyfotografen zu einer. Erschienen anlässlich der Ausstellung Kelten in der Eifel - Eisenzeitliche Hügelgräber im Raum St.Vith und Burg-Reuland im ZVS-Museum, St.Vith 2010-2011 Der Inhalt basiert auf den von 2005-2009 gemachten 5 Grabungskampagnen in der Gemeinde St.Vith und Burg Reuland. 59 Seiten, zahlreiche photographische Abbildungen und Skizzen, ISBN 3-938849-07; Eupen 2010 . Die Kelten geben uns auch. Die große Population zu Kelten- und Römerzeiten verursachte hohen Eisenbedarf, der zwischen Hunsrück und Eifel zu vielfacher Eisengewinnung führte. Der Vortrag beschränkt sich auf das Gebiet zwischen Mosel, Salm und Kyll und wird mit Lichtbildern anschaulich dargestellt. Ein Begleitheft dazu steht den Teilnehmern kostenlos zur Verfügung. Der Vortrag dauert ca. 2 Stunden, zusätzlich. Siedlungsreste der frühen Kelten in Remagen Funde aus dem 6. Jahrhundert v. Chr. - Lücke im Verbreitungsbild der Hunsrück-Eifel-Kultur geschlossen Dr. Cliff A. Jost B ei den archäologischen Untersuchungen vor dem Bau des neuen Studentenwohn-heims am RheinAhrCampus der Hochschule Koblenz in Remagen wurden im März 2018 die Reste einer frühkeltischen Siedlung aus dem 6. Jahrhundert v. Chr.

Krieg, Hunger und Krankheit überzogen die Landstriche - und auch ganze Dörfer der Eifel wurden fast entvölkert durch diese grauenhaften Bedingungen. Es war im Interesse der Herrschenden, Besitzenden und Regierenden - Fürsten wie Kirchenoberen -, die Ursachen nicht dem eigenen Handeln, sondern dem Wirken übernatürlicher, teuflischer Mächte zuzuschreiben. Und so wütete eine noch. Tourismus + Freizeit › Sehenswert › Steinzeit, Kelten & Römer › Katzensteine. Foto: S.Wahlen. Katzensteine. Im Mechernicher Wald, der sich von der östlichen Stadtgrenze Mechernichs bis Satzvey erstreckt, erheben sich an der Grenze zur Veybachaue bei Katzvey die Katzensteine. Die markante Felsformation aus Buntsandstein-Naturfelsen entstammt einer mächtigen Flussablagerung, die. 8 Die Kelten verdrehten gern Silben und verschlüsselten dadurch Worte. Liest man den Namen Lefa nun von hinten nach vorne, so ergibt sich das Wort Afel, das der Aflia Matrona und dem Urwort der Eifel sehr nahekommt. Afelskreuz zwischen Kelberg und Katzwinkel. Das Wort Afel finden wir auch bei einem alten Pilgerkreuz von 1231 zwischen Kelberg und Katzwinkel an der alten Römerstraße Trier. Die Eifel-Saga - macht Geschichte lebendig! Die Eifel-Saga umfasst bislang drei historische Romane, die in der Eifel angesiedelt sind. Sie sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden. Die Priesterin der Kelten. Historischer Roman (Eifel-Saga 1) Die Heilerin der Kelten. Historischer Roman (Eifel-Saga 2) Die Königin der Kelten Kelten und Römer prägten die Eifel bis heute mit ihrer Siedlungsstruktur: Etwa alle vierzig Kilometer, eine Tagesreise zu Pferd, entstand eine Stadt. Und die Dörfer sind zwei bis fünf Kilometer voneinander entfernt - ein fußläufiger Spaziergang. Auch heute noch ist alles nah beisammen: der Job, der Wohnort, die Schule, das Shopping. Noch mehr Zahlen, Daten und Fakten über die Eifel.

„Kelten in der Eifel: Beeindruckende Zeugnisse aus der

Die Kelten im Nahetal und Hunsrück - Die Hunsrück-Eifel-Kultur: Um 475 v. Chr. mit dem Beginn der Latène-Zeit trat bei den keltischen Stämmen ein tiefgreifender sozialer Strukturwandel ein, dessen Ursachen unbekannt sind. Gleichzeitig entwickelte sich ein völlig neuer, unvergleichlicher Kunststil mit einzigartigen Ornamenten und Motiven auf Waffen, Geräten und Schmuckgegenständen der. Die Eifel ist eines der römischen Hauptsiedlungsgebiete des 1. bis 5. Jahrhunderts in Deutschland. Vielfach sind die antiken Überreste von Landvillen, Siedlungen und städtische Anlagen ausgegraben und teilweise rekonstruiert worden. Beeindruckende Museen machen die Zeit der Römer anschaulich. Die Tour zu den Museen und archäologischen Städten römischer Besiedlung in der Eifel beginnt. Informationen zur alten Holzmühle, den Eckfelder Kelten und dem Buchholzer Kloster runden die Wanderung ab. Das Angebot: ca. 3,5-stündige Rundwanderung mit den Schwerpunkten Vulkanismus - Entstehung der Maare und deren unterschiedliche Erscheinungsformen, Landschaftserfahrung im Spiegel der Kulturlandschaft Eifel Im September 2015 ist es wieder soweit: Die mörderische Eifel lädt ein zum Krimifestival Tatort Eifel. Mit einem kriminell guten Unterhaltungsprogramm lockt das Festival Krimi-Fans aus ganz Deutschland in die Vulkaneifel. Nicht nur die zahlreichen Lesungen namhafter Krimi-Autorinnen und -Autoren versprechen spannende Unterhaltung für alle, die einen guten Krimi zu schätzen wissen Die Grabungen lieferten neue Erkenntnisse über Bestattungsrituale der in der belgischen Eifel angesiedelten Kelten. In einer Feuerstelle wurden 18 Schleudereier aus gebrannter Erde gefunden, die den Waffen zugeordnet werden. Zum ersten Mal wurden solche Eier in einer Grabstätte gefunden (üblich sind solche Funde sonst in Siedlungen) - und dann auch noch so zahlreich. Ein weiterer.

Den Kelten fiel der Himmel im Chiemgau vor 2500 Jahren nicht auf den Kopf. Mit diesen Worten versucht der Chefgeologe am Bayerischen Landesamt für Umwelt, Roland Eichhorn, eine mögliche. Auf einem der höchsten Berge der Eifel, dem 678 m hohen Mons Nore, erhebt sich die bis in weite Ferne sichtbare Ruine der Nürburg. Grundmauern sowie wesentliche Teile des Mauerwerks der Türme und Tore der um 1166 erbauten Burg sind dank der 1954 begonnenen Sicherungs- und Restaurierungsarbeiten erhalten. So können sich Besucher heute an der Aussicht vom 20m hohen Bergfried erfreuen. Zu den. Am Sonntag, 11. Oktober 2020 , findet im Nachgang zu den Vorträgen über das Leben der Kelten in der südlichen Eifel eine Wanderung in und um Hosten statt. Diese Wanderung wird mit Unterstützung des Eifelvereins Ortsgruppe Speicher, sowie des Referenten der Keltenvorträge Herr Günter Leers durchgeführt. Treffpunkt hierzu ist um 13.30 Uhr an der Kirche in Hosten Sehenswürdigkeiten für Ihre Motorradtour in der Eifel Folgen Sie auf Ihren Tagestouren den Neandertalern, Romern oder den Kelten. Vielerorts sind Ihre Relikte noch heute in der Eifel erhalten und zu bewundern. Sehenswerte Städt in der Eifel sind nter anderem Mayen in der Osteifel mit seiner Genovevaburg, die Tuchmacherstadt Monschau im Nationalpark Eifel mit seinem roten Haus sowie Bitburg.

Das Kelten-Amulett LIEBESRUNE ist im oberen Teil eine Binde-Rune, um eine Beziehung zu erhalten und im unteren Teil eine sogenannte Runenformel, um die Beziehung noch zu verbessern. Hilft als Talisman - eine Beziehung zu erhalten - eine Beziehung zu verbessern. Kelten-Amulett LIEBESRUNE: Allgemein. Seit Urbeginn trugen die Menschen Gegenstände bei sich, denen sie magische Eigenschaften. Kelten, Römer und Ritter haben ihre sichtbaren Spuren hinterlassen. Viele Städte der Eifel zeigen die Hinterlassenschaften in einem Museum, oft auch gleich in mehreren Auch Neandertaler, Kelten und Römer erreichten das Mittelgebirge; ihren Spuren kann bei einem Urlaub in der Eifel noch heute nachgegangen werden. Ob bei Wanderungen in der Vulkaneifel oder bei Museumsführungen - die Relikte sind vielerorts bis in der Gegenwart sichtbar und erhalten geblieben. Besuchen Sie während Ihres Eifel-Urlaubs beispielsweise Maria Laach mit dem Laacher See, dem. Vortrag: Interkulturelle Beziehungen zwischen Römern und Kelten in der civitas Treverorum: zwischen Romanisierung und Resistenzen? 11/2011 Römische Landnutzung in der Eifel - Neue Ausgrabungen und Forschungen in Mayen des Forschungsbereichs Vulkanologie, Archäologie und Technikgeschichte (VAT) des Römisch-Germanischen Zentralmuseums (RGZM Kelten in der südlichen Eifel Kaum beachtet wird von Historikern die enorme Dichte an keltischer Besiedlung im Raum zwischen Lieser und Kyll. Der Präsentator vermittelt anhand seiner Darstellung den Nachweis der Besiedlungsdichte, der Infrastruktur und des historischen Zusammenhangs zwischen Kelten und Römern im Raum Kailbachtal - Spangdahlem, Binsfeld - bis hin zum Kylltal

Ein Komet soll vor 2500 Jahren den Chiemgau verwüstet und die dort lebenden Kelten ausgelöscht haben. Doch das kosmische Geschoss gab es nie, behauptet das bayerische Landesamt für Umwelt. Die. Die Eifel ist ein Paradies für Wanderer und Naturliebhaber. Jedes Jahr lockt die Eifel zahlreiche Touristen aus ganz Europa. Für Ihren Urlaub mit Hund bietet die Eifel kilometerlange Wanderwege und Radwege. Wandern Sie auf den Spuren der Kelten und Römer und erleben Sie die Tierwelt der Eifel in einem der Wildparks. Verschiedene Wanderwege führen Sie zu den schönsten Aussichtspunkten mit.

Altwege an der Mosel ( Eifel / Hunsrück )

Die Eifel-Saga umfasst bislang zwei historische Romane, die in der Eifel angesiedelt sind. Sie sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden. Der zweite Band der Eifel-Saga ist unter dem Titel Die Heilerin der Kelten erhältlich. Taschenbuch: 590 Seiten; Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform; Auflage: 1 (30. Januar 2014) Sprache: Deutsch. Die Kelten in der Eifel aus dem Buch Die Sage raunt in alten Mauern von meinem Vater Hans Theis, Neuerburg: www.eifel-sagen.de/sagen/buch Vor.. Ebenfalls faszinierend sind die kulturellen Spuren, welche die Römer, Franken und Kelten in der Eifel hinterlassen haben. So gibt es malerische Eifelstädtchen zu besichtigen, die mit mittelalterlichem Fachwerk beeindrucken. Ebenfalls einen Besuch wert sind die Burgen und Klosteranlagen oder die Reste römischer Bauwerke. Zu einer Mayr-Kur in der Eifel gehört die gesundheitliche Betreuung. Der Goloring, die Kelten und die Maifeld-Pellenzer Grabhügelgruppen Eine Studie zur Hunsrück-Eifel-Kultur am Mittelrhein Der Goloring ist eine sagenumwobene, nahezu kreisrunde Wallanlage mit ca. 170 m Durchmesser in markanter Lage auf dem Karmelenberger Rücken zwischen Kobern-Gondorf und Bassenheim, Kreis Mayen-Koblenz

Die große Population zu Kelten- und Römerzeiten verursachte hohen Eisenbedarf, der zwischen Hunsrück und Eifel zu vielfacher Eisengewinnung führte. Der Vortrag beschränkt sich auf das Gebiet zwischen Mosel, Salm und Kyll und wird mit Lichtbildern anschaulich dargestellt. Ein Begleitheft dazu steht den Teilnehmern kostenlos zur Verfügung . Der Vortrag dauert ca. 2 Stunden, zusätzlich. 25.11.2017 - Zitate und Leseproben aus den Romanen meiner Eifel-Saga: Die Priesterin der Kelten. Historischer Roman / Die Heilerin der Kelten. Historischer Roman / Die Königin der Kelten. Historischer Liebesroman. Als eBook (Kindle) und Taschenbuch auf Amazon. Abonnenten von AmazonPrime und KindleUnlimited lesen die eBooks kostenlos. (bücher empfehlungen historisch, spannende bücher, amazon. Langweilig war es in der Eifel noch nie: Brodelnde Vulkane formten das Gesicht dieser Region, Kelten und Römer kämpften um ihr Land, Rennfahrer gingen an ihre Grenzen und heute sind es Kriminalromane, die die Region im wahrsten Sinne des Wortes beleuchten. Entdecken Sie die Eifel,das Mittelgebirge im Städteviereck von Aachen, Köln, Koblenz und Trier und verbringen sie einen.

Wandern in Steineberg ★ Wandertouren machen Spaß. Besonders in der Region Steineberg, denn hier gibt es wirklich einiges zu erleben. Bei den Wandertouren handelt es sich um 7 Wanderungen, auf denen ihr zum Teil auch unbekannte Winkel der Region Steineberg kennen lernen könnt. Damit ihrbei der. Tempelburg, eine Fluchtburg der Kelten, in die sie sich mit ihrem gesamten Hab und Gut bei drohender Gefahr zurückgezogen haben. In diesem Jahr hat sich der Musikverein Lüxem daher vorgenommen, im Rahmen der traditionellen Kirmes am 01. und 02.Juli diesen Teil unserer lokalen Geschichte thematisch aufzugreifen. Auf dem Dorfplatz im Ortszentrum werden sich alle Freunde der Grünen Insel. Eifel - der Name steht schließlich für eine reiche Geschichte. Spuren der Neandertaler und Kelten lassen sich hier ebenso finden wie antike Sehenswürdigkeiten auf den ausgewiesenen Straßen der Römer. Ein besonderer Schatz der Eifel sind ihre verträumten Schlösser und trutzigen Burgen, darunter die imposante Burg Eltz in Wierschem. Neben vielfältigen Museen sind auch die. Die Heilerin der Kelten Eifel Saga 2 by Sabine Altenburg April 25th, 2020 - Die Heilerin der Kelten book Read reviews from world's largest munity for readers Start your review of Die Heilerin der Kelten Eifel Saga 2 Write a review Renate Schmed rated it did not like it Nov 15 2017 Brigitte rated it liked it Dec 28 2016' 1 / 9 'Die Heilerin der Kelten Historischer Roman Eifel Saga 2 September. BONN (BAfmW) - Die keltische Kultur ist heute ebenso präsent wie schwer greifbar. Auf der einen Seite steht die Auseinandersetzung mit archäologischen Entdeckungen und noch lebendigen Sprachen keltischen Ursprungs, auf der anderen die Begeisterung für Geschichten um König Artus und Lanzelot oder popkulturelle Anlehnungen ans Keltentum bei Asterix und Obelix

Hunsrück-Eifel-Kultur - Wikipedi

Gerolsteiner Keltenpfad - Wandern durch die Eife

Das keltische Volk - Geschichte-Wisse

Die Kelten an der Sieg siehe: Fundort Siegtal. Das Siegtal wurde von vielen Historikern als Grenze zwischen germanischer und keltischer Besiedelung gesehen. Von einigen wurde es aber auch bestritten, dass die Kelten bis an die Sieg gekommen sind. Das lag zum einen daran, dass die lateinischen Schriftsteller, allen voran Caesar in seinem Buch De Bello Gallico (Vom gallischen Krieg), nur die. Herzlich Willkommen in Marmagen im Naturpark Eifel, eines der schönsten Natur- und Wandergebiete Deutschlands! Gerne möchten wir Sie in unserem 4-Sterne-Gästehaus Haus am Hahnenberg als unsere Gäste begrüßen.. Unser Gästehaus bietet sich auf Grund der Nähe zum Nationalpark Eifel, zu den bekannten und sehr beliebten Routen des Eifelsteiges, des Römerkanal-Wanderweges und des.

Wingarden

10. August 2004 um 18:53 Uhr Ausflugstipps, Folge 16 : Das heiße Eisen der Kelten Jünkerath (RP). Schon die alten Kelten konnten aus Eisenerz, das sie in der Eifel fanden, praktische Geräte. Region: Eifel Art: Rundwanderung Kilometer: 19 Schwierigkeit: Kondition: Landschaft: Erlebnis: Beste Jahreszeit: März, April, Mai, Juni, Juli, Aug., Sept., Okt. Beitragsseiten . Gerolsteiner Dolomiten-Acht über Kelten- und Felsenpfad Seite 2 Seite 3 Seite 4 Alle Seiten zurück neue Route. Route merken. X. Bitte erst mit Benutzernamen anmelden um die Funktion nutzen zu können. zum Login. Die Spuren der Neandertaler, Kelten und Römer lassen sich bis heute in die Eifel verfolgen und gelten ebenso für Radfahrer*innen und Wander*innen als beliebtes Ausflugsziel. Die gewaltigen Vulkanausbrüche haben in der Umgebung nicht nur die Maare, über 70 an der Zahl, hinterlassen, sie haben auch kilometerlange Narben aus Lavaströmen gezeichnet. Ein beeindruckendes Naturschauspiel.

Keltische und germanische Siedlungsgebiet

Start your review of Die Heilerin der Kelten (Eifel-Saga, #2) Write a review. Renate Schmed rated it did not like it Nov 15, 2017. Brigitte rated it liked it Dec 28, 2016. Leslie K Dunson rated it it was amazing Feb 28, 2019. Tobia rated it liked it Jun 26, 2019. Schon Kelten und Römer haben in der Eifel nach Gold gesucht. In der Barockzeit, im 18. Jahrhundert, nahm die Suche nach dem Gold der Eifel groteske Formen an. Als man dann Ende des 19. Jahrhunderts die verschollenen Fundplätze der Kelten wiederentdeckte, setzte in der Eifel ein wahrer Goldrausch ein. Der Eifelverein Reifferscheid bietet unter dem Thema Eifel Gold - Von. Die Heilerin der Kelten. Historischer Roman (Eifel-Saga 2) Die Königin der Kelten. Historischer Liebesroman (Eifel-Saga 3) Von derselben Autorin: Schattentöchter. Mystery-Liebesroman. Length: 592 pages Enhanced Typesetting: Enabled Page Flip: Enabled Language: German Pre-order Books. Order now from our extensive selection of books coming soon with Pre-order Price Guarantee. If the Amazon.com. Mechernich ist eine ehemalige Bergbaustadt in der Nordeifel, die am Rande des Nationalparks Eifel liegt. Zwei Schlösser und sieben Burgen befinden sich im Stadtgebiet und machen Mechernich zu einer der burgenreichsten Städte in der Eifel. Mechernich - Stadt mit römischer Vergangenheit Die Geschichte von Mechernich lässt sich bis in die Kelten- und Römerzeit zurückverfolgen. Zahlreiche. Ihr Eifel Wanderhotel. Eifel Wandern auf dem wunderschönen stillen Ferschweiler Plateau. Ihr Eifel Wanderhotel. Das Plateau besteht aus Sandstein und fällt nach drei Seiten eine natürliche Festung bildend stark ab. Zur Zeit der Kelten, Römern und Franken wurde das Plateau als Zufluchtstätte aufgesucht. Arecheologische Funde und ein tolles Landschaftsbild mit tiefen Schluchten, Burgen.

Sie können die Kelten regelrecht vor sich sehen, wie sie mit ihren Pferden über die Wege galoppierten, kämpften oder romantisch mit der Geliebten spazierten. Zeugnisse der bewegten Vergangenheit finden Sie rechts und links des Weges. Ihre Tour führt Sie hinauf auf die Hügel. Von hier aus genießen Sie das Panorama über das Prümtal und Luxemburg und haben Zeit zum Träumen. Weiter geht. Archäologen haben das dritte antike Schlachtfeld in Deutschland gefunden, nach Kalkriese und Harzhorn. Wie hier 70 n. Chr. der Aufstand der Treverer scheiterte, lässt sich heute rekonstruieren Von den Kelten über die Römer bis hin zur bewegten Geschichte im Mittelalter - das Moseltal bietet dem historisch interessierten Besucher viele interessante Ausflugsziele. Zahlreiche Burgen, Schlösser und Ruinen in der Region warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Begeben Sie sich auf eine faszinierende Zeitreise in die Regionen Mosel, Hunsrück und Eifel mit faszinierenden Ruinen.

Spuren kelt. Religion - Weyer-Eifel.d

Auch kulturgeschichtlich ist die Eifel überaus interessant, denn bereits die Kelten und die Römer haben hier gesiedelt und ihre Spuren hinterlassen. In der Region gibt es eine reiche Museumslandschaft. Mit den rund 200 ansässigen Museen weist die Eifel eine der höchsten Museumsdichten in ganz Europa auf. Nicht minder bedeutend ist die Zahl der Burgen und Schlösser, der Klöster und Kirchen Die Mittelgebirgsregion Eifel ist eine Kulturlandschaft, die von Land- und Forstwirtschaft geprägt ist. Seit der Jungsteinzeit haben über Jahrhunderte Menschen den Kulturraum Eifel geprägt. Auch Kelten und Römer haben kulturelle Schätze hinterlassen. In der Westeifel sind Sie unterwegs im Land der Maare und Vulkane. Der Nationale GeoPark Vulkaneifel ist zugleich auch UNESCO Global Geopark. Band meiner Eifel-Saga, und nachdem ja bereits in der Priesterin der Kelten und der Königin der Kelten übersinnliche Elemente eine Rolle spielen, hatte ich den Wunsch, einen Roman zu schreiben, in dem das Thema Mystery im Vordergrund steht. Barbara Reimann, die viele von euch schon aus der Königin kennen, habe ich in Schattentöchter wiederaufgegriffen und eine. Banaler Und Damonischer Sex In Der Literatur Um 1900 Und Um 2000 Voneinander Besitz Ergreifen Oder Einfach Kopulieren Zwischen Der Anatomie Und Schriften Zur. Ausflugsziele in der Eifel Auf den Spuren einer bewegten Vergangenheit. Natur spüren & Kultur erleben: in der Eifel fällt das so leicht.Mittelalterliche Fachwerkstädtchen, imposante Burgen, Kirchen und Klöster - alles ist eingebettet in eine einzige facettenreiche Naturschönheit vulkanischen Ursprungs. Römer und Kelten, Bischöfe und mittelalte Fürsten haben die Eifel geprägt und.

Mechernich – Stadt der Burgen am Nationalpark Eifel

Keltische Hochburg - Eifel Tourismu

Die Eifel ist ein Paradies für Naturliebhaber und Wanderfans, ganz egal ob auf zwei Beinen oder vier Pfoten. Aussichtsreiche Berge, rauschende Wälder, klare Seen und wilde Flüsse laden zu ausgiebigen Erkundungstouren zum Beispiel auf dem 313 Kilometer langen Eifelsteig ein. In den hübschen Dörfern wie der kleinen Stadt Monschau mit ihren historischen Fachwerkhäusern kann man mit der. Toskana der Eifel nennen nicht nur Lokalpatrioten die Hochebene zwischen den Flusstälern von Mosel, Rhein, Nette und Elz. Schon Kelten und Römer bauten auf dem fruchtbaren Boden Getreide. 13.11.2017 - Ein Stück lebendige Eifel-Geschichte: In diesem Heiligtum zu Ehren der Matronen fließen die Religionen der Kelten, Römer und Germanen ineinander. Es liegt zwischen Bad Münstereifel-Nöthen und Nettersheim-Pesch. Größte Ausdehnung: 100 x 34 m (4. Jh. nC). Architektonische Anfänge: 1. Jh. nC, Blüte: 4. Jh., Zerstörung: Anfang des 5

Eifel Motorradtour: Rund um Spessart | Eifel Motorrad BlogKeramikzauber magische Keramik inspiriert von der NaturKinder uSpuren im Stein – Die Geschichte der Vulkaneifel
  • Wurm und Noé.
  • Meine Stadt Waldenburg.
  • Beobachter Erben.
  • Diplodocus Länge.
  • Tinder APK Android.
  • Ndr2 Team.
  • Harry Styles album.
  • How to make slides like a consultant.
  • Energieversorgung Niederlande.
  • Geist über Materie Leseprobe.
  • Helene Fischer lieder kostenlos.
  • Hochschule Bonn.
  • Äpfel Birnen ernten.
  • PC Doktor Freiburg.
  • Gymnastik für Kinder Giesing.
  • Snickers Eis glutenfrei.
  • Gartenhaus Siegen.
  • Game of Thrones Ende.
  • Architektur Portfolio wie viele Seiten.
  • Jahressonderzahlung TVöD Erwerbsminderungsrente.
  • Edelsteinschleifen Zubehör.
  • Pickel im Intimbereich bei Kindern.
  • FC Bayern Deutscher Meister.
  • Word 2016 Makro Tastenkombination zuweisen.
  • 2 fach oder 3 fach Kurbel MTB.
  • The Big Bang Theory Netflix 31 januari.
  • Flug über Reisebüro buchen Vorteil.
  • Wildfrikadellen Rezept.
  • Stoppschild überfahren.
  • DAA ferien.
  • Auto Tageszulassung Berlin.
  • Degussa Bank worksite.
  • Wartung Kaffeevollautomat in der Nähe.
  • Private Rentenversicherung Sparkasse.
  • Schlupfmütze Wollfleece Baby.
  • 2 Zimmer Wohnung Mülheim an der Ruhr von privat mieten.
  • Zweiparteiensystem Mehrparteiensystem.
  • Antrag auf Teilzeit wurde abgelehnt.
  • Historischer Bereich der City.
  • Ark Ragnarok Wyvern egg location.
  • Verdienstmöglichkeiten Skipper.